Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Kochkursen im KOCH Laden Bünde

 

§ 1

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf die Teilnahme an Kochkursen im KOCH Laden Bünde – nachfolgend Koch Laden Bünde genannt -. Diese Kochkurse können gebucht werden im KOCH Laden Bünde, via Internet durch Buchung der im Internet auf der Homepage des KOCH Laden Bünde angebotenen einzelnen Kurse oder schriftlich, wobei die Zustellung per Fax, E-Mail oder auf sonstigem elektronischem oder nachvollziehbar schriftlichem Weg erfolgt.

 

§ 2

Der Vertragsschluss zwischen dem nachfolgend „Teilnehmer“ genannten Interessenten kommt zustande, sobald der Teilnehmer ein schriftliches Angebot auf Teilnahme an einem bestimmten Kochkurs – eingehend beim KOCH Laden Bünde– abgegeben hat, der Vertragsschluss schriftlich durch den KOCH Laden Bünde rückbestätigt wird und das Entgelt für die Teilnahme am Kochkurs beim KOCH Laden Bünde eingegangen ist. Auch bei schriftlicher Rückbestätigung des Zustandekommens des Vertrages gegenüber dem Teilnehmer bleibt dieser Vertrag so lange schwebend unwirksam, wie das Kursentgelt nicht bezahlt ist. Der Teilnehmer ist verpflichtet die ihm zugegangene Auftragsbestätigung des KOCH Laden Bünde unverzüglich auf Übereinstimmung mit dem von ihm in seinem Angebot gemachten Angaben zu überprüfen und Unstimmigkeiten dem KOCH Laden Bünde anzuzeigen. Abweichungen zwischen Angebot und Auftragsbestätigung hat der Kunde unverzüglich gegenüber dem KOCH Laden Bünde mitzuteilen. Meldet der Teilnehmer nicht nur sich, sondern auch weitere Teilnehmer für die Teilnahme an dem selben Kochkurs an, haftet dieser für die Einhaltung sämtlicher Verpflichtungen aus der Anmeldung, auch für die von ihm mitangemeldeten Teilnehmer.

 

§ 3 Rücktritt des Teilnehmers und Umbuchung

Der Teilnehmer kann bis zu 48 Stunden vor Beginn des Kochkurses jederzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Veranstalter vom Vertrag zurücktreten bzw. auf einen anderen Kochkurs, der noch nicht durch Erreichen der Höchstteilnehmerzahl vollständig belegt ist, umbuchen. Im Falle eines Rücktritts oder einer Umbuchung durch den Teilnehmer fallen nachfolgende Kosten für den Teilnehmer an:

  • Bei einem Rücktritt oder einer Umbuchung in einem Zeitraum bis zu 48 Stunden vor Beginn des Kochkurses Kosten in Höhe von 40 % des Kursentgeltes.
  • Bei einem Rücktritt innerhalb von 24 Stunden vor Beginn des Kochkurses fallen 70 % des Kursentgeltes an Kosten an.

Diese Kostenbeträge sind nicht rückerstattungsfähig. Dem Teilnehmer obliegt die Möglichkeit des Nachweises, dass der tatsächlich zu leistende Betrag niedriger ist, als die vorstehende Pauschalierung, die durch den KOCH Laden Bünde vorgenommen wurde. Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Teilnehmer ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers bis zu 24 Stunden vor Beginn des Kochkurses möglich.

 

§ 4 Rücktritt durch den Veranstalter

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen hat der Veranstalter das Recht bis zu 3 Tagen vor Kursbeginn Kurse zeitlich zu verschieben oder Kurse nach eigenem Ermessen unter vollständiger Rückzahlung des bereits gezahlten Kursentgeltes, zu stornieren. Sonstige Ansprüche der Kursteilnehmer sind ausgeschlossen. Der KOCH Laden Bünde ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage des Kochkurses unverzüglich zu erklären, sobald feststeht, dass der Kochkurs wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. Der KOCH Laden Bünde hat außerdem das Recht bei kurzfristiger Erkrankung des Kursleiters den Kochkursus gegen Erstattung des gesamten Kursentgeltes abzusagen oder den Teilnehmern einen Ersatztermin anzubieten. Wird von Teilnehmern ein Ersatztermin in Anspruch genommen, verbleibt es bei der Höhe des Kursentgeltes.

 

§ 5 Teilnehmerangaben

Der Teilnehmer verpflichtet sich binnen einer Frist von 4 Werktagen vor Kursbeginn den KOCH Laden Bünde darüber zu unterrichten, ob bei ihm gesundheitliche Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder Getränken besteht. Sollte eine Äußerung des Teilnehmers gegenüber dem KOCH Laden Bünde im Rahmen der genannten Frist nicht erfolgen, darf der KOCH Laden Bünde davon ausgehen, dass keinerlei gesundheitliche Einschränkungen des Teilnehmers im Hinblick auf Lebensmittel- oder Getränkeunverträglichkeiten bestehen. Schadenersatzansprüche des Teilnehmers sind im Falle einer Nichtmitteilung von gesundheitlichen Hinderungsgründen ausgeschlossen. Tritt der Teilnehmer aufgrund einer gesundheitlichen Einschränkung bis zu 48 Stunden vor der Durchführung des Kochkurses oder 2 Tage früher von der Teilnahme zurück, hat er keinen Anspruch auf Rückzahlung des Kursentgeltes. Tritt er aufgrund bekannt gewordener gesundheitlicher Unverträglichkeit bis zu 3 Tagen vor Durchführung des Kochkurses zurück, werden ihm die bereits gezahlten Kursentgelte gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung erstattet. Die Teilnehmer an den Kochkursen des KOCH Laden Bünde werden darauf hingewiesen, dass deren Kochveranstaltung unter Nutzung von aktivierten Induktionskochstellen stattfinden. Durch derartige Geräte werden elektromagnetische Felder aufgebaut, die unter bestimmten Voraussetzungen Beeinträchtigungen bei Trägern von Herzschrittmachern hervorrufen können. Schadenersatzansprüche wegen Beeinträchtigung durch elektromagnetische Induktionskochfelder werden ausdrücklich ausgeschlossen.

 

§ 6 Ausschluss von Veranstaltungen

Die Kochschule hat das Recht, Teilnehmer vom Kochkurs auszuschließen, deren aktueller Gesundheitszustand bei Durchführung des Kochkurses eine Einhaltung der Hygiene-vorschriften gefährdet. Teilnehmer mit offenen Wunden an Händen oder Armen sowie mit erkennbar fiebrigen Gesundheitszustand, starkem Husten oder sonstigen erkennbaren ansteckenden Krankheiten können vom aktuellen Kochkurs ausgeschlossen werden. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln zur allgemeinen Hygiene während des Ablaufs des Kochkurses zu befolgen. Bei Feststellung einer genannten Erkrankung während der Durchführung des Kochkurses mit anschließendem Ausschluss des Teilnehmers von der Veranstaltung, berechtigt nicht das Kursentgelt, auch nicht in Teilen, zurückzufordern.

 

§ 7 Datenschutz

Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden unter Berücksichtigung der vom Bundesdatenschutzgesetz abgeforderten gesetzlichen Belange verarbeitet. Sie werden ausschließlich nur innerhalb des KOCH Laden Bünde verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

§ 8 Haftung

Der Teilnehmer nimmt am jeweiligen Kochkurs auf eigene Gefahr teil. Gleiches gilt für von ihm mitangemeldete Teilnehmer. Die Haftung des KOCH Laden Bünde ist beschränkt auf Fälle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des KOCH Laden Bünde oder ihrer Erfüllungsgehilfen. Fälle einfacher Fahrlässigkeit sind von der Haftungsverpflichtung des KOCH Laden Bünde ausgeschlossen. Bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Teilnehmers haftet der KOCH Laden Bünde entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Die Haftung ist beschränkt auf den vertragstypischen Schaden.

 

§ 9 Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Der KOCH Laden Bünde nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Bild- oder Tonaufnahmen durch Teilnehmer sind während des Kochkurses nur mit Zustimmung des KOCH Laden Bünde sowie anderer von den Aufnahmen betroffener Teilnehmer des jeweiligen Kochkurses zulässig. Dies gilt insbesondere für Veröffentlichungen derartiger Aufnahmen in sozialen Medien. Diese sind ohne ausdrückliche Zustimmung des KOCH Laden Bünde oder teilnehmenden Dritten verboten. Die Zustimmung muss schriftlich erteilt werden. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zu mindestens nahekommende Ersatzbestimmung, die durch die hiervon betroffenen Rechtspersönlichkeiten in Abstimmung untereinander vereinbart werden muss.

Menü